Wie ich arbeite

In jedem Menschen steckt Potential, dass manchmal im Laufe des Lebens verkümmert oder nur eingeschlafen ist. Ich versuche bei Erwachsenen und Jugendlichen dieses wieder zu aktivieren.

Den Menschen zur Entwicklung der eigenen Kompetenzen zu fördern und zu unterstützen.

Dieses versuche ich mit großer Sensibilität und einem ausgeprägten Gespür für individuelle Bedürfnisse.

Zu dieser Orientierung gehört das Ermitteln von Potentialen, Talenten und Kompetenzen, die jeder in uns trägt.

Systematische Gegenüberstellung von Selbst- und Fremdeinschätzung  ermöglicht den Klienten eine Form von Selbstreflektion.

Durch meine langjährige Arbeit und Erfahrungen mit Menschen ist es mir möglich methodisch, zuverlässig und mit viel Empathie meine Klienten individuell zu unterstützen und Sie zu ermutigen wieder selbstständig und eigenverantwortlich „Ihren Weg zu bestreiten“.

Bei Problemen, die eher körperlicher Natur sind, arbeite ich auch gerne im Netzwerk mit meiner Freundin Julia Schulze Farwick zusammen, die eine langjährige Erfahrung im Bereich der Physiotherapie und Reittherapie vorweisen kann.

Mein Ziel ist es, dass Sie das leben, was Sie wirklich glücklich macht, dass Sie mehr Lebensfreude gewinnen und mehr Selbstachtung und Selbstliebe erfahren.

Kontakt aufnehmen!